Drucken

Heimsieg gegen direkten Tabellenkonkurrenten

Geschrieben von Webmaster am .

msv07

Die Dritte07 gewinnt zuhause mit 2:0 gegen TuS Mündelheim III. Mit insgesamt zehn Ausfällen (Andre Schellmann, Patrick Nierhaus, Andreas Rödel, Sebastian Pick, Aristidis Papadopoulos, Markus Günthör, Tim Gödeke, Rogerio do vale Marques, Dominik Hyla, Kevin Adelhütte) trat die Mannschaft an. Vertretungsweise übernahm Nils Straßburger die Rolle des Kapitäns.

In den ersten zehn Minuten tasteten sich beide Mannschaften gegenseitig ab. In der 12. Minute eroberte Tobias Fackert den Ball und spielte an Dennis Hesselmann weiter. Dieser steckte auf Nils Straßburger durch, der sich über rechts außen durchsetzte und einen scharfen Ball auf Fabian Damaschke schlug. Dieser netzte zum 1:0 ein. Mit der Führung im Rücken übernahm der MSV fortan das Spielgeschehen. Auf insgesamt hohem Niveau in Halbzeit Eins konnte die Dritte sich einige Spielchancen herausspielen, aber auch die Mündelheimer drangen gelegentlich bis zum Tor von Martin Strozyk vor. So war es beispielweise nach knapp einer halben Stunde Yanik Weinbach, der mit einer Grätsche kurz vor dem eigenen Tor in höchster Not einen Mündelheimer Vorstoß parieren konnte. In der 34. Minute hielt Fabian Damaschke den Ball 16 Meter vor dem Strafraum, drehte sich und lupfte Tobias Fackert den Ball in den Lauf. Dieser verfehlte den Ball knapp, sodass der herausstürmende Mündelheimer Torwart, dadurch irritiert, den Ball ins Tor passieren ließ - 2:0 für die Hausherren. In Halbzeit Eins ist die Leistung der Abwehr um Philipp Beichl herum sowie die stark aufspielenden Sechser Marcel Christiani und Tobias Fackert herauszustellen.

In der zweiten Hälfte hat die dritte Mannschaft das Spiel nicht mehr durchgehend kontrollieren können. Die Mündelheimer kamen zunehmend ins Spiel und hätten sogar durch lang herausgespielte Bälle den Anschluss finden können. Tim Tübben und Niklas Mathis ersetzen ab der 65. Minute Abwehrspieler Yanik Weinbach und Mittelfeldspieler Fabian Lustgart. Die klareren Torchancen behielt dabei jedoch der MSV: Fabian Damaschke köpfte eine Viertelstunde vor Abpfiff den Ball nach einem Eckball von Tobias Fackert gegen die Latte. Dieser hat ebenfalls zehn Minuten vor Schluss einen Freistoß gegen das Aluminium gesetzt. Insgesamt eine gute Leistung und ein verdienter Sieg des MSV, welcher mit ein wenig Glück hätte höher ausfallen können.

Aufstellung: Martin Strozyk – Lucas Bartel, Philipp Beichl, Christopher Neven, Yanik Weinbach (ab 68. Min. Niklas Mathis) – Nils Straßburger, Tobias Fackert, Marcel Christiani, Fabian Lustgart (ab 65. Min. Tim Tübben), Dennis Hesselmann (ab 74. Min. Stephan Henn) – Fabian Damaschke

Quelle Facebook

 

axa logo
GST Logo134
Saller Logo 001
Fink
reck 87x66-Kopie
cafe einhorn logo
Klasen
maik sparkasse meko2 go1 logo Sassenhof Logo logo medl Hewag

Homepage aktualisiert am 16.10.2017

Platzanlage und Clubhaus
Saarnberg 86
45481 Mülheim a.d. Ruhr
Postanschrift
Mülheimer Spielverein 07 e.V.
Postfach 13 01 76
45445 Mülheim a.d. Ruhr
Bankverbindung
Sparkasse Mülheim a.d. Ruhr
IBAN: DE60362500000300033695
BIC: SPMHDE3E

so erreichen sie uns

Tel.: (0208) 425867

Geschäftsstelle: (0208) 9691474

Fax: (0208) 9691475

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner
Seniorenabteilung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Frauen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jugendabteilung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Clubhaus
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Werbung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!